SPD TELTOW-FLÄMING
DEN LANDKREIS BEWEGEN!

Sie sind gefragt!

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir interessieren uns für Ihre Meinung und die Anliegen, die Ihnen auf dem Herzen liegen. Daher laden wir Sie zu einer Umfrage ein: https://www.surveymonkey.de/r/F556VYH

Ihre SPD Teltow-Fläming

Europaforum mit Europaabgeordneter Susanne Melior am 24. Mai 2018

19. Mai 2018

die europäischen Einigung ist mehr als freies Reisen und eine Währung. Der Geist eines vereinten Europas und damit eines friedlichen Miteinanders der Menschen aus verschiedenen Regionen wird heute leider viel zu oft in Frage gestellt. Um Menschen wieder verstärkt von den Ideen Europas überzeugen – ja vielleicht auch ein Stück begeistern - zu können, ist es wichtig, den „Nutzen“ zu erläutern und zu diskutieren.

2019 wird das Europaparlament neu gewählt. Zeit also, sich einmal mit den erfolgreichen Projekten der aktuellen Wahlperiode zu befassen und Ideen für die Zukunft zu entwickeln.

Bürgersprechstunde des Petitionsausschusses des Landtages Brandenburg im Landkreis Teltow-Fläming

15. Mai 2018

Luckenwalde. Die 14. Bürgersprechstunde des Petitionsausschusses findet im Landkreis Teltow-Fläming statt.

 

Der SPD-Landtagsabgeordnete Erik Stohn lädt die Bürgerinnen und Bürger ein, dieses Angebot zu nutzen und informiert über den Termin: „Das Angebot des Petitionsausschusses begrüße ich sehr. Bei der Bürgersprechstunde können Bürgerinnen und Bürger aus Teltow-Fläming ihre Anliegen direkt mit den Mitgliedern des Ausschusses besprechen und Informationen aus erster Hand erhalten.“

Einladung zum BürgerForum mit Brandenburgs Ministerin für Infrastruktur und Landesplanung Kathrin Schneider

14. Mai 2018

Luckenwalde. Am 16. Mai ab 18 Uhr veranstaltet die Friedrich-Ebert-Stiftung unter dem Motto „Entwicklungspotential der Zweiten Reihe“ zum BürgerForum in die Stadtbibliothek Luckenwalde (Bahnhofsplatz 5, 14943 Luckenwalde) ein.

SPD Am Mellensee wählt als erster Ortsverein in Teltow-Fläming eine Doppelspitze

29. April 2018

Auf der Sitzung am 25.04.2018 wählte die SPD Am Mellensee einen neuen Ortsvereinsvorstand. Erstmalig in Teltow-Fläming wurde in einem SPD Ortsverein eine Doppelspitze gewählt. Die neuen Vorsitzenden heißen Julia Vogel und Ingo Koch. Ihre Stellvertreter sind Bernd Setny und Michael Kavalirek. Der Vorstand wird komplettiert durch den Kassierer Bernd Karlapp und der Beisitzerin Karin Gülde. „Ich freue mich so eine starke Persönlichkeit wie die Julia an meiner Seite zu haben. Ihre offene Art und ihr Fachwissen sind eine große Bereicherung für uns“ so Koch.

Julia Vogel ist 28 Jahre alt, studierte Agrarwissenschaftlerin und als Managementbeauftragte für einen brandenburger Lebensmittelverarbeiter tätig. Sie ergänzt: „In den nächsten zwei Jahren steht ganz klar die Gemeinde Am Mellensee im Fokus. Diese muss sich modern im Rahmen des Leitkonzeptes weiterentwickeln.“ (V.i.S.d.P. Ingo Koch)

Weitere Förderung des Netzwerks Gesunde Kinder Teltow-Fläming

25. April 2018

Die SPD in Teltow-Fläming begrüßt den Kreistagsbeschluss zur weiteren Förderung des Netzwerkes Gesunde Kinder Teltow-Fläming.

SPD-Fraktionsvorsitzender Detlef Schlüpen dazu: „Der Kreistag hat heute die weitere Kofinanzierung des Netzwerkes Teltow-Fläming in Höhe von 70.000 Euro beschlossen. Das Netzwerk hat sich in den vergangenen knapp 10 Jahren kreisweit etabliert und leistet ein unverzichtbare Arbeit bei der Vernetzung von Institutionen und Akteuren im Sozial-, Jugend- und Gesundheitsbereich, die für den Bereich der kleinen Kinder verantwortlich sind.“

Politik ganz nah – Tagesausflug nach Berlin

21. März 2018

Luckenwalde. Das Reichstagsgebäude zählt mit seiner gläsernen Kuppel zu den meistbesuchten Gebäuden der Republik. Dort können die Besucher den Abgeordneten des Bundestages auf die Finger schauen. Am Gesetzgebungsprozess sind auch die 16 Länder beteiligt. Dies geschieht über den Bundesrat. Der Landtagsabgeordnete Erik Stohn (SPD) bietet deshalb am 18. April eine Tagesfahrt ins politische Berlin an: „Mein Ziel war und ist es, Politik näher an die Bürgerinnen und Bürger zu bringen. Dazu zählt, politische Entscheidungsprozesse nachvollziehen zu können. Eine Tagesfahrt nach Berlin soll das ermöglich.“

Starker Anstieg beim Wohnungsbau

16. März 2018

Luckenwalde. Der Neubau von Wohnungen in Brandenburg hat im vergangenen Jahr stark zugenommen, wie die Zahl der Baugenehmigungen zeigt. Besonders bei neuen Wohnungen in Mehrfamilienhäusern haben die Bauaufsichtsbehörden nach Angaben des Statistischen Landesamtes deutlich mehr Genehmigungen erteilt: Ein Plus von 42,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. „Das ist eine gute Nachricht für Mieterinnen und Mieter“, sagte der SPD-Landtagsabgeordnete Erik Stohn.

1 2 3 4 5 6 7 >