SPD TELTOW-FLÄMING
DEN LANDKREIS BEWEGEN!

Sie sind gefragt!

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir interessieren uns für Ihre Meinung und die Anliegen, die Ihnen auf dem Herzen liegen. Daher laden wir Sie zu einer Umfrage ein: https://www.surveymonkey.de/r/F556VYH

Ihre SPD Teltow-Fläming

Einladung zum Fußballturnier für Toleranz am Wochenende in Jüterbog

17. Juli 2017

Jüterbog. Es ist wieder soweit: am 22. Juli findet das mittlerweile 8. Fußballturnier für Toleranz statt. Organisiert wird es von den Jusos Teltow-Fläming, die dieses Jahr wieder zusammen mit dem Jugendclub Jüterbog II das Turnier ausrichten. Schirmherr ist der Landtagsabgeordnete Erik Stohn: „Mit Fußball ein Zeichen für Toleranz setzen – seit Jahren zeigen hier Jüterboger, dass sie nichts von Ausgrenzung und Vorurteilen halten, sondern Begegnung vorziehen.“ Der Vorsitzende der Jusos Teltow-Fläming Kevin Calaku ergänzt: „Mit Fairness und Spaß schaffen wir ein gutes Miteinander – so wünschen wir uns die Zukunft der Gesellschaft!“.

Sommerfest der SPD Blankenfelde-Mahlow

12. Juli 2017

Am Samstag, dem 8. Juli 2017, haben wir bei bestem Sommerwetter im lauschigen Park der „Alten Aula“, Blankenfelde, unser Sommerfest veranstaltet.

In diesem Jahr war neben Anwohnern, Mitgliedern aus der örtlichen SPD, Mellensee und Zossen, und fast der kompletten Gemeindevertretungsfraktion auch unsere Bundestagskandidatin Sylvia Lehmann (MdL) mit dabei.

Sylvia verbrachte den Nachmittag mit uns und nutzte die Gelegenheit, alle Fragen und Anregungen, die an sie herangetragen wurden, aufzunehmen. Der Vorstand sagt herzlichen Dank an sie und an an alle Gäste für die Teilnahme und guten Gespräche, sowie an den Kulturverein Blankenfelde e.V. und seine Vorsitzende Frau Soor für die Gastfreundschaft und die informative Führung durch die „Alte Aula“ und an alle, die zur Organisation und zum guten Gelingen des Festes beigetragen haben!

Einladung zum 8. Fußballturnier für Toleranz am 22. Juli in Jüterbog

10. Juli 2017

Ein Kleineld-Fußballturnier mit gemischten Teams (4 SpielerInnen+EinwechselspielerInnen) als Zechen für Toleranz, Fairness und Spaß organisieren die Jusos TF am 22. Juli zusammen mit dem Sommerfest des Jugendclubs Jüterbog II. Es wird auf einem Kleinfeldcourt gespielt. Teilnehmen können Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.

Tempo 30 wird zur Regel vor Schulen und Seniorenheimen

10. Juli 2017

Jüterbog. Gute Nachrichten für Kinder, Eltern und ältere Menschen: Auf Straßen vor sozialen Einrichtungen in der Region gilt demnächst generell Tempo 30. Die entsprechende Verwaltungsvorschrift wurde kürzlich im Bundesanzeiger veröffentlicht. Nun müssen die Straßenverkehrsbehörden die Änderung umsetzen, die die bisherige Ausnahme einer Geschwindigkeitsbeschränkung zur Regel macht. Umgekehrt ist künftig jede Abweichung von Tempo 30 vor sozialen Einrichtungen besonders zu begründen. „Damit sind die Nutzer von Kitas, Schulen, Seniorenheimen oder Krankenhäusern besser vor Gefahren und möglichen Unfällen geschützt“, sagte der SPD-Landtagsabgeordnete Erik Stohn. „Gerade die schwächsten Verkehrsteilnehmer müssen vor Risiken wirksam bewahrt werden.“

Fahrradkorso für einen Radweg entlang der L 73

08. Juli 2017

Demo mal anders: Die SPD Nuthe-Urstromtal und der SPD-Landtagsabgeordnete Helmut Barthel hatten am 24. Juni zu einem Fahrradkorso für einen Radweg entlang der L 73 eingeladen. Mit knapp dreißig Radlern startete man um 10 Uhr vor der „Goldenen 33“ in Luckenwalde, über 200, vorwiegend Einwohner aus Berkenbrück, Hennickendorf und Dobbrikow waren es beim Endpunkt in Dobbrikow.

Geld für Bürgerdienst auf Rollen – das Amt kommt zu den Menschen

04. Juli 2017

Um das Angebot an Behördendienstleistungen auch in der Fläche zu sichern, stellt das Land Brandenburg für die Kommunen weiteres Geld für mobile Bürgerdienste zur Verfügung. Das Angebot gibt es bereits in acht Brandenburger Kommunen, vier weitere können jetzt dazu kommen.

< 7 8 9 10 11 12 13 >