Previous
Die besten Lehrkräfte werden gesucht

Die besten Lehrkräfte werden gesucht

In Teltow-Fläming werden wieder die besten Lehrkräfte gesucht. Ausgezeichnet mit dem „Brandenburgischen Lehrerinnen- und Lehrerpreis“ werden in diesem Frühjahr Unterrichtende, die sich besonders engagieren: Indem sie außergewöhnliche Qualität in der Wissensvermittlung bieten, den Schülerinnen und Schülern demokratische Werte und globales Denken nahebringen oder ihnen den Zugang zur digitalen Welt erleichtern. Auch der Einsatz für benachteiligte Kinder und Jugendliche sowie außerschulische... weiterlesen
SPD Teltow-Fläming blickt auf erfolgreiches Jahr 2017 zurück

SPD Teltow-Fläming blickt auf erfolgreiches Jahr 2017 zurück

Zum Jahresende blickt die SPD im Landkreis Teltow-Fläming auf ein ereignis- und arbeitsreiches Jahr 2017 zurück. Trotz gemischter Ergebnisse in den Wahlkämpfen um Rathäuser und Bundestag war es ein erfolgreiches Jahr für die Teltow-Fläminger Sozialdemokratie. Insbesondere inhaltliche Entscheidungen und Personalentscheidungen stechen im Rückblick heraus. weiterlesen
Stohn und Jurisch: Schulen in Niedergörsdorf und Jüterbog können sich auf zusätzliche Investitionen freuen

Stohn und Jurisch: Schulen in Niedergörsdorf und Jüterbog können sich auf zusätzliche Investitionen freuen

Niedergörsdorf. Bund und die SPD-geführte Landesregierung fördern die Schulinfrastruktur in finanzschwachen Kommunen. Darüber können sich auch die Schulen in der Region Jüterbog freuen. In der Grundschule Blönsdorf sind schon zahlreiche Vorhaben benannt. Insgesamt 3,5 Milliarden Euro stellt der Bund im Zeitraum von 2017-2021 für Sanierungen und Investitionen an Schulen zur Verfügung. Von diesen Mitteln werden nun auch die Schulen in Jüterbog und Niedergörsdorf profitieren, dass teilen der... weiterlesen
Tobias Borstel einstimmig als Bürgermeisterkandidat des SPD-Ortsvereins Großbeeren gewählt

Tobias Borstel einstimmig als Bürgermeisterkandidat des SPD-Ortsvereins Großbeeren gewählt

Ich freue mich über den großen Rückhalt des Ortsvereins und bin hoch motiviert, den kommenden Wahlkampf zu bestreiten. Als mich der Ortsverein Großbeeren fragte, ob ich diese Aufgabe wahrnehmen wolle, habe ich mit großer Überzeugung sofort ‚Ja!‘ gesagt“, so Tobias Borstel. Der SPD-Ortsverein Großbeeren unter seiner Vorsitzenden Petra Brückner ist sich sicher: weiterlesen
Kunstrasenplatz gutes Beispiel – Brandenburg fördert Sport:  SPD-Politiker Mike Bischoff und Erik Stohn besuchen FSV Luckenwalde

Kunstrasenplatz gutes Beispiel – Brandenburg fördert Sport: SPD-Politiker Mike Bischoff und Erik Stohn besuchen FSV Luckenwalde

Noch bevor am Samstag, den 9. September, die große Party für den neuen Kunstrasenplatz steigt, besuchten der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Mike Bischoff, und der heimische Landtagsabgeordnete Erik Stohn den FSV 63 Luckenwalde, um sich über den neuen Kunstrasenplatz und die schon eine Weile im Betrieb befindliche Flutlichtanlage zu informieren. Beide Projekte wurden auch aus Fördermitteln des Landes finanziert. weiterlesen
25 Jahre Frauenhäuser in Luckenwalde und Ludwigsfelde

25 Jahre Frauenhäuser in Luckenwalde und Ludwigsfelde

Die Gründung der Frauenhäuser in Ludwigsfelde und Luckenwalde fand auf private Initiative vor 25 Jahren statt. Dieses Jubiläum ist Anlass für eine Ausstellung im Ludwigsfelder Museum, mit der die Themen Gewalt in Partnerschaften, die Schicksale, das Engagement von Ehrenamtlichen und Mitarbeiterinnen in den kommunalen Verwaltungen aufgegriffen werden. Seit der Gründung hat sich gesetzlich einiges geändert. Die Rechte der Opfer wurden gestärkt, wenn gleich es noch viel zu tun gibt.
Heißer Kaffee zum Beginn der heißen Wahlkampfphase

Heißer Kaffee zum Beginn der heißen Wahlkampfphase

Mit einem Becher heißen Kaffees wurden heute am frühen Morgen die Pendler am Bahnhof Luckenwalde begrüßt. Als Frühstückslektüre wurde ihnen dazu der druckfrische Wahlprospekt von Elisabeth Herzog-von der Heide für die Bürgermeisterwahl überreicht, die zusammen mit der Bundestagswahl am 24.9. stattfindet. Damit eröffnete die Bürgermeisterin die heiße Wahlkampfphase. Unterstützt wurde sie dabei von Rainer Stock, Matthias Grunert und dem Landtagsabgeordneten Erik Stohn. Mehr als 60 Becher Kaffee... weiterlesen
Fahrradkorso für einen Radweg entlang der L 73

Fahrradkorso für einen Radweg entlang der L 73

Demo mal anders: Die SPD Nuthe-Urstromtal und der SPD-Landtagsabgeordnete Helmut Barthel hatten am 24. Juni zu einem Fahrradkorso für einen Radweg entlang der L 73 eingeladen. Mit knapp dreißig Radlern startete man um 10 Uhr vor der „Goldenen 33“ in Luckenwalde, über 200, vorwiegend Einwohner aus Berkenbrück, Hennickendorf und Dobbrikow waren es beim Endpunkt in Dobbrikow. weiterlesen
TF und LDS bleiben eigenständig

TF und LDS bleiben eigenständig

SPD-Landtagsabgeordnete Sylvia Lehmann und Erik Stohn begrüßen die neuen Vorstellungen der Landesregierung zur Verwaltungsstrukturreform. Die Landkreise Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming bleiben eigenständig. Lübben und Luckenwalde bleiben Kreisstädte. Am heutigen 11.04.2017 haben der Innenminister Karl-Heinz Schröter und der Finanzminister Christian Görke den aktuellen Stand der Auswertung der Stellungnahmen zur Verwaltungsstrukturreform im Kabinett der Landesregierung vorgestellt und... weiterlesen
Jungsozialisten Teltow-Fläming wieder im Juso-Landesvorstand vertreten

Jungsozialisten Teltow-Fläming wieder im Juso-Landesvorstand vertreten

Blossin (Dahme-Spreewald): Auf ihrer Landesdelegiertenkonferenz diskutierten die Jusos aus ganz Brandenburg ihre politischen Zielsetzungen. Die etwa 80 Delegierten behandelten am Wochenende über 50 Anträge vor allem zu Bildungsthemen, eine Mindestvergütung oder Nahverkehrsticket für Azubis. Außerdem stand die Wahl eines neuen Landesvorstands auf dem Programm. Nachdem in der Vergangenheit der Luckenwalder Steffen Göths und der Jüterboger Erik Stohn den SPD-Nachwuchs der Region im... weiterlesen
Schnell nach Potsdam und zum BER

Schnell nach Potsdam und zum BER

Von Hartmut F. Reck (MAZ, Luckenwalder Rundschau 19.05.2016): Am Anfang stand die Frage, wie man künftig schneller von Luckenwalde nach Potsdam kommt. Und das mit öffentlichen Verkehrsmitteln, die unterwegs nicht an jeder Milchkanne halten. „Wir brauchen aber keine partielle Lösung“, sagt Bürgermeisterin Elisabeth Herzog-von der Heide, „sondern einen Gesamtplan für die Gesamtregion.“ weiterlesen
Next

Newsletter SPD Teltow-Fläming

* Angabe benötigt

5 gute Gründe für die SPD

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5